schramltours – glöwen – bad wilsnack

Ihr gesunder menschenverstand ist 1 depp. ich sage es ungern, aber was hilft es. wenn Sie 50x in die app schauen + über die ausgegebene strecke richtung bad wilsnack ab gesundbrunnen oder jungfernheide immer hinweggehen und zum hauptbahnhof fahren, werden Sie am ende mit 1 sesamzopf + milchkaffee large am bahnsteig stehen und merken, dass der zug nicht kommt wie GEDACHT. 

vielleicht ist Ihre intuition aber richtig gut, weil normalerweise kaufen Sie um diese zeit noch kein frühstück. und noch als Sie die rolltreppe zum gleis 13 hochfahren, wo Sie noch samstag morgen um diese zeit mitten im bahnstreik mit dem gleichen zug nach neustadt (dosse) gefahren sind, denken Sie, dass Sie das frühstück ja eigentlich gar nicht brauchen, wenn Sie nachher in der therme das gesamtangebot inkl. restaurant auskosten wollen und darüber hinaus 1 haufen verpflegung im rucksack haben.

aber noch während Sie dem dicken mann auf der rolltreppe ausweichend über die treppen hoch vorbei die s9 richtung spandau erstürmen in der hoffnung, den zug doch noch zu erwischen, überfällt Sie das gefühl, auch das werde vielleicht nicht klappen, und als der dicke mann seelenruhig nach Ihnen die sbahn betritt als lebendige verkörperung der sinnlosigkeit Ihrer gestressten bemühungen, wird Ihnen bewusst, dass all die vergeblichen anstrengungen der letzten tage, mit diesem verletzten, zyklisch geplagten und einfach nicht zu 1 verlässlichen aussage über sein leistungsvermögen, seine bewältigungskapazitäten zu zwingenden körper in 1 urlaubsplanung zu gehen, die dem druck der bedeutung der verbrachten freien zeit, welche erholung, entspannung, erlebnis, berichtenswertes, einmaliges, großartiges in sich vereinen muss, um nach dem urlaub den fragen der kolleg*innen, was man jetzt gemacht hätte im urlaub, standzuhalten, vollkommen illusorisch sind. 

Sie werden dieser anmaßung nicht gerecht, weil

  1. Sie beschlossen haben, anstatt viel geld zum ausgeben für urlaub zu verdienen, weniger stunden zu arbeiten, was bedeutet mehr zeit aber kein geld, was damit zu unternehmen 
  2. corona
  3. das sowieso (die freundin wird den h.r. schon wieder hier erkennen) 1 gesellschaftlich falsche orientierung an den vermeintlich resonanten möglichen weltbeziehungen, aber in wirklichkeit nur ausdruck von weltreichweitenvergößerung+eroberungsfantasien ist
  4. Ihre hochsensible zum autistischen neigende disposition die meisten dinge, die man einfach so machen könnte, schon ausschließt, weil Sie sich erst einmal alles vorstellen überlegen drauf einlassen müssten, aber noch vor dem einlassen merken das (gedränge lautstärke unbekanntes …) geht gar nicht
  5. Ihr wille sich von diesem druck nicht anstecken zu lassen und möglichst minimalistisch auf das innere konzentriert leben immer noch irgendwo in Ihnen schlummert (haha)
  6. *optionaler grund für etwas, was Sie noch nicht bedacht haben oder Ihnen gerade nicht einfällt* 
  7. Sie so sind wie Sie sind bzw. noch nicht geworden sind wie Sie sein könnten, damit.

trotzdem verbringen Sie stunden damit zu, folgende optionen auszuschließen:

  1. größere lauf/wandertour weil knie kaputt 
  2. längeres wellnessoasenurlaubsabenteuer weil tätowiertermin
  3. fastenwoche weil man will ja was genießen (um dann zurück im job wieder sagen zu können: während der arbeit bin ich zu gestresst für fasten, dazu brauche ich mal ruhe im urlaub)
  4. schweigeretreat im kloster weil Sie ja eh niemanden treffen 
  5. überteuertes selfcareyogaseminar bei selflovetrainerin im 4*hotel weil Sie aufgrund Ihrer bedürfnisse nicht abgezockt werden wollen 
  6. einfach so aufenthalt im kloster weil Sie (wenn es kein buddhistisches ist) zu sehr an Ihre außerehelichen verfehlungen gemahnt werden die dank der liebe jesú allerdings auch Ihnen verziehen werden
  7. weitere option für alles andere was Sie aus irgendeinem grund ausschließen können 

noch 10 min versuchen Sie in der sbahn verschiedene möglichkeiten zu googeln, schneller zum zug nach spandau zu kommen, weil die s9 einfach zu spät ankommt, um das noch zu schaffen – sowas hat ja schon mal geklappt nicht wahr?! aber diesmal nicht. fantasieren Sie auch keine kettenreaktion herbei, was noch alles schief gehen kann. von all den ausgeschlossenen möglichkeiten oben haben Sie eh genug für diesen tag trotz ausschlusses beisammen (teure tour, therme, lange wanderung mit laufversuch, zyklusverdrängung, kniebandage, schmerzmittelkonsum), dass noch einiges nicht klappen könnte.

nehmen Sie das los an, 1 zug später zu fahren. essen Sie um 5 uhr morgens Ihren zopf. setzen Sie sich in spandau in die geschützte aufenthaltsbox am gleis 4 + steigen Sie nicht zu früh in den r6 nach wittenberge, er fährt über neuruppin (was auch schön wäre, aber Sie haben ja nicht die vbb gesamtkarte gekauft, weil sie nicht über die app zu haben war wie auf der homepage versprochen). zumindest könnten Sie jetzt mal am automaten schauen. oder Sie schreiben das hier schon mal alles auf. zeit haben Sie ja. werfen Sie den zwang mal ab.

machen Sie mal urlaub.

glöwen – bad wilsnack – mit abstecher endmoränenhügel groß leppin, plattenburg + therme – 19 km

kurze tourhinweise (als ob das hier das wichtige wäre):

  • gehen Sie um g|öwen nicht außen rum wie die wandertour vorschlägt, sondern kürzen mittendurch ab wie die fahrradtour läuft – dann wissen Sie warum
  • das café hat bis 20.9. geschlossen – natürlich!
  • dem 151-jährigen baum im dorf ziehen Sie 1 nagel heraus + verlieren ihn unterwegs (sorry)
  • kurz nach glöwen sehen Sie die 1. flucht + können nicht verhindern, dass der körper zu laufen beginnt – geht aber
  • im wald entdecken Sie zufällig 1 hasenfigur + denken an den verschollenen hr. speed – viele grüße!
  • beim sonnenaufgang überm feld werden Sie glücklich
  • drücken Sie die alten bäume vor groß leppin, nehmen Sie sich erneut fest vor, die baumarten zu studieren
  • die karthane, derentwegen Sie den weg gewählt haben, fast vollständig verdeckt
  • die kirche in groß leppin lassen Sie aus, um weg zu sparen, dafür gehen Sie auf den aussichtsturm auf dem endmoränenhügel, von dort aus sehen Sie die kirche (check ✅)
  • machen Sie 1 selfie auf dem aussichtsturm mit dem otter + überlegen Sie sich, ob der biber aufm rechten oberschenkel nicht 1 kompagnon aufm linken braucht
  • hinter groß leppin entdecken Sie den friedhof mit insider+outsider, was aber vermutlich nur neu+alt ist
  • grüßen Sie den spaziergänger
  • beim dorfausgang richtung plattenburg erspitzen Sie doch noch die karthane
  • bauen Sie 1 stück naturschutzweg richtung plattenburg ein, finden Sie 1 pilz (drücken Sie sich die daumen, dass es 1 steinpilz ist) – nehmen Sie sich wieder vor, jetzt endlich auch die pilzarten zu studieren
  • stecken Sie den pilz in den girdle, das känguruhbaby steht Ihnen
  • sehen Sie sich die plattenburg von außen an, sie ist geschlossen und daher menschenleer
  • die alte mühle würden Sie nehmen
  • auf dem langen forstweg nach bad wilsnack können Sie gut 1 hörspiel hören
  • Sie besuchen die therme vor ort + haben in der warteschlange kurz das gefühl, in die hölle gefahren zu sein, erholen sich aber, setzen die sonnenbrille auf + ziehen das 2 std. durch (zum glück ist kein massagetermin frei, sonst hätten Sie vielleicht 4 std. gebucht) – was machen die leute da alle am mittwoch? die therme macht übrigens werbung mit ihrem salzsee, dass man nicht ans tote meer fahren müsse – und da das der einzige ort außerhalb europas ist, den Sie schon gesehen haben, können Sie sagen: nein, stimmt nicht. totes meer ist besser. (voller aber auch.)
  • dann fahren Sie zurück. es reicht ja auch. es ist ja noch nicht der letzte tag gewesen. Sie haben ja noch 1 woche.