hör lieber mond,

schick 1 tropfen leichtsinn herab
tauch ihn tief in mein glas
dass der schwermut, von dem ich mich immer lab
schmeck 1 hauch nur nach libertas

IMG_3988 (1)
(c) kaschpar

frei_dicht_ung

Das Wichtigste ist die Dichtung.
Dass die Fenster zu. Geschlossen verriegelt 3-fach verglast. Dass kein Wind hindurch, kein Duft herein, kein Geruch dazwischen. Dass Ruhe ist: das vor allem.

Katja Schraml: Herr Freit. Dichtung + Deutung. Kurzprosa. In: mosaik Nr. 23: Du bist fad. 15.05.2017.

IMG_0077

14517.5171.25.23335.70.2541.

Andererseits müssen wir gehen, um denken zu können, sagt Oehler, wie wir denken müssen, um gehen zu können, eines aus dem andern und eines aus dem andern mit einer immer noch größeren Kunstfertigkeit. Aber alles immer nur bis zu dem Grade der Erschöpfung.

Thomas Bernhard, Gehen

IMG_9461.jpg
(c) kaschpar

this one’s for you, josef sepp joe.

IMG_0606.jpg
(c) kaschpar

wondering what your name might be today.

happy birthday.

Katja Schraml. Josef der Schnitzer Stumpf. Roman. KUUUK Verlag. 12.05.2015.


done with gimp. beautify. art. life sketch.

hör lieber mond,

schenk mir nur 1 weile

birg meinen kopf in deinem schoß

auf dass er von des lebens stoß

bloß wieder gänzlich heile

IMG_3272.jpg

may_day

schade, dass das Herz nicht mittig sitzt, so bleibt mir 1 seite immer verschlossen steif unterkühlt, die öffnet sich einfach nicht –
und während die beschlagene sich öffentlich aufgeregt durchs leben zittert, tief atmet + Sauerstoff empfängt,
stirbt mir die andere langsam ab.

IMG_4970.jpg
(c) kaschpar

 

morgen: (nicht verg_)essen.

Teilnahme am Traditionellen Wettlesen um den Publikumspreis zur Premiere der Literaturzeitschrift Richtungsding XI „Rakete“ am 29. April 2017, 19 Uhr in der Zeche Carl in Essen, 19.00 Uhr, mit dem Text: Rotweiß Rotweiß. Meine Stimmung.

(Menüempfehlung (Dank an Esther :-): Pommes Schranke.)

IMG_4000
(c) kaschpar