Kategorie: schrift_stellen

Die illegitime Generativität des Chemikers M. ließ seine schön ondulierte Gattin ihren Kantschu ergreifen + in wilder Ferocität wie 1 Nautilus unter heftigen Invektiven dessen Eprouvetten zerschlagen. #deutschlernenmitliteraturklassikern

illegitim – a) unrechtmäßig, im Widerspruch zur Rechtsordnung stehend, nicht im Rahmen bestimmter Vorschriften erfolgend; b) außerehelich; nicht ehelich Generativität

Weiterlesen