route 66 – part IX

Henningsdorf – Brieselang 23 km, davon 21,5 auf dem Weg

die hitze heute hätte mich fast vom wege gefegt, staublunge auf wüstenartigen wanderwegen zwischen wiesen + weizen. kein seen-highlight heute außer dem havelkanal, da der einzige see heute nicht am wege, sondern in der nähe des bahnhofs lag, und dazu durch strandbadzaun versperrt war (zum eingang hab ichs nicht mehr geschafft, musste dringend 1 eis kaufen …), trotzdem 1 bild davon mit grüßen an die namenspatin nymphe, durch den zaun hindurchfotografiert. betrachten sie den mohn als meer.

fazit:

  • wenn du die woche über auf kongress unterwegs montag noch schnell 1 tour anhängen willst und 2 bahnen verpasst wegen tüdelei und es bei laufbeginn um 9:30 uhr schon 24 grad hat: wunder dich nicht, wenns nicht so läuft.
  • 1 abkürzung ist auch mal erlaubt.

empfehlung:

  • folgen Sie dem weg in der anderen richtung, da ist er gut ausgeschildert. gehen Sie nicht im hochsommer um highnoon übers feld. hören Sie auf Ihre innere stimme. (sagen Sie der anderen stimme, sie solle mal kurz schweigen.)