schramltours – lohmen #7

7 runden um lohmen

a) runde garder see, 9,4 km
b) mildenitz-tal, 23,7 km
c) dobbertin, 26,7 km
d) naturpark nossentiner/schwinzer heide, 29 km
e) upahler + lenzener see, 25,8 km
f) rum+kirch-kogel + breesensee, 25,5 km
g) gutow, 31,6 km

g) gutow

mit gestüt ganschow, aussichtspunkt sumpfsee, gutower moor mit blick auf schöninsel, lohmer see

was bleibt:

  • die vollendung des zirkels
  • huch! die dunkle nacht?! bin ich schon so lange hier, dass es jetzt am sonntag zur abgehzeit 5 uhr plus x noch die straßenlaternen glühen? steht uns der sonnenaufgang also wirklich nun bevor?
  • die letzten 3 mücken, alle anderen haben wir überlebt
  • der weg nach klein upahl, den wir letztens zurückkamen, ist nun versperrt, weil schafe dort weiden – es sei ihnen vergönnt – es gibt aber kein daran vorbei sagen die schrammeLn vom kopfhohen gewächs, sondern nur 1 zurück + umkehren – dann haben wir das also auch einmal gemacht
  • durch den umweg den aufgang jetzt nicht ganz mitgekriegt, aber dafür sonne glatt die nächsten stunden, bis wir tatsächlich die creme rausholen, die wir zum glück eingepackt, die bisher aber nicht einmal angeknappst wurde
  • die langen wege der sonne entgegen + der mond im rücken
  • all die langen leitungen strom + der nebel überm „tal“
  • 1 herde pferde + die erinnerung an die tiergestützte therapie mit dem pferd, das nicht mit mir ging, weil ich ihm keinen hinreichenden grund geben konnte – warum soll 1 pferd auch mit mir im kreiseL gehen?
  • der mann mit dem großen rucksack, der gerade aus dem weg vom aussichtsturm kommt + zu seinem wagen geht + wegfährt, kurz bevor wir dort einbiegen
  • das sonnencremeschwitzselfiesmile
  • der steg am see + das honigbrötchen statt 1 sprungs ins wasser
  • das laute zwitschern der tausend stare (?) auf dem wipfel des 1 baums
  • die krasse hauptstraße + das ausweichen der autos beim forschen lauf an der leitplanke entlang + das nichtausweichen beim langsamen gehen/stehen + drücken ans blech
  • die wüste
  • der kleine traktor zur rechten mit der riesigen staubtrockendüngerwolke über das megafeld rasend + die 5-6 raubvögel zur linken über dem gemähten felde gleitend nach gedüngten mäusen spähend
  • das sonnenblumenfeld unter glühender sonne
  • der schattige bergabweg nach lohmen zum see 1 glück nach der tortOur über den knöcheltiefen sand + die schmerzen in der linken rechten hüfte – oh! da haben wir die balanze!
  • das stück strecke zwischen den beiden stränden in lohmen durchs wasser mit der survivalschwimmrucksackboje
  • der freie kopf
  • apfelstrudel komplett

um alles dafür tun zu können, was man muss, um tun zu können, was man will, muss man wissen, was man will