überflüssig

mitteilungen unbekannter ausländischer weltbürger, die unsummen ererbten geldes ihrer kürzlich verstorbenenen verwandten auf sichere deutsche konten überweisen wollen, überraschungsmeldungen über den unglaublichen wahnsinn, dass gerade man selbst, und das ganz zufällig unter millionen ausgewählt wurde für diese absolute (+) einmalige gewinnchance, erschreckende habachtstellungsbotschaften, dass kontodaten kreditkartennummern onlinebankinglogindaten kurz vor der radikalen sperrung stehen und sofort über anmeldung über diesen natürlich extra gesicherten zugang verifiziert werden müssen – oder – auch gern in letzter zeit verschickt – blitzende blinkende einladungen zu onlinecasinos, die (natürlich brilliantes) glück im 3_eck hüpfend versprechen.

überflüssig an sich + darüber zu reden. (obwohl über das 1. beispiel 1 toller film mit dem tollen herrn bierbichler gedreht wurde, in dem die tolle winterreise vom tollen schubert vorkommt, und natürlich auch die tolle sibel und die tolle hanna).

so, nun, also warum trotzdem: weils doch immer wieder amusant ist.

wir verwohnen sie (=abhausen?) am letzten wort mit qualitativ hochwertigem spiel (=?) bei 24/7 (=3,428571…) kundensupport und vielf?tigem (=fragwürdigem?) bankingangebot.

na dann mal los.