route 66 – part VIII

Henningsdorf – Wensickendorf, 25,7 km (> 200 km done, >200 to go)

01-07 (34-36): Havel, Briese, Mönchsee, Boddensee, namenloser Teich, Briesesee, Briese

diesmal 1 fast schon vertraute route an der briese entlang, Sie erinnern sich vielleicht an den urwald, heute unter allerbesten bedingungen, zunehmend heißer werdend, eher gefühlt gelaufen, denn an zeichen + markierungen orientiert, am zugegebenermaßen persönlichen erschöpfungsrand. (lästige umwege + ersatzverkehrbedingungen heute nur im öpnv.)

fazit:

  • wenn du dich das nächste mal stresst, um den zug noch zu kriegen, schau vorher auf die app, ob die fahrt nicht gestrichen wurde und du sowieso noch 1 stunde zeit hast (besonders, wenn du dafür den see fernab der route liegen lässt, wo du eigentlich baden wolltest)
  • bedanke dich bei der frau hikeonart für den letzten kommentar mit dem mückenschutzmittel
  • wenn du das nächste mal mit dem rad 1 stück fährst, um dem nahverkehr näher zu kommen, überprüfe, ob du bei der rückfahrt auch wieder dran vorbeikommst, a) ohne 1/2 stunde umweg, b) ohne dich zu verlaufen – und pumpe mal wieder auf (auch mal generell: mach mal ne pause)

empfehlung:

wenn Sie mal 1 schönes stück weg gehen wollen unabhängig von den 66 seen, dann nehmen Sie dieses, steigen aber schon birkenwerder aus/ein und nehmen den weg nach zühlsdorf an der mühle. prüfen Sie vorher die öpnv verbindungen! (wem die 12 km nicht genügen, geht noch am rahmersee vorbei und schießt mir 1 bild, läuft einmal um den wandlitzsee und hat seinen halbmarathon gemacht für den tag.) lgk