14517.5171.25.23335.70.2541.

Andererseits müssen wir gehen, um denken zu können, sagt Oehler, wie wir denken müssen, um gehen zu können, eines aus dem andern und eines aus dem andern mit einer immer noch größeren Kunstfertigkeit. Aber alles immer nur bis zu dem Grade der Erschöpfung.

Thomas Bernhard, Gehen

IMG_9461.jpg
(c) kaschpar

alte_ration

(c) kaschpar

Bedeutungsübersicht „Alteration“, Quelle: Duden.de:

    1. (veraltet) Aufregung, Gemütsbewegung; Schreck, Verwirrung
    2. (Medizin) krankhafte Veränderung, Verschlimmerung eines Zustands
  1. (Musik) chromatische Veränderung eines Tones innerhalb eines Akkords