C U 2n8

Ver_orten nennt sich das. Sich einpflanzen woanders für 1 bestimmte Zeit, um sich rundrum seiner selbst zu vergewissern. Wer bist du. Was machst du. Und warum?
So wollen wir Ordnung schaffen in unserer verworrenen Lebensfadenstruktur. Sichtung des Rot.

Katja Schraml. Aus_weit_ung. In: Freie Räume. Anthologie zum Wiener Werkstattpreis 2017.

Lesung im Rahmen der Vorstellung der Publikationen aus dem aktuellen Verlagsprogramm der Wiener Literatur-Edition FZA.

Montag, 06. November 2017, 19:00 Uhr, Lettrétage Berlin-Kreuzberg.

vor_her_nach

wählen Sie selbst 1 text:

a) typisch berlin.

b) ich schätze mal 2,5 wochen.

c) hätt ich auch so gemacht.

d) auf regen folgt immer sonnenschein.

e) wiesu denn bluß?

f) typisch kreuzberg.

g) immer_grün bleibt immer grün.

h) unser dorf soll nicht schöner werden.

i) das sind nicht die identischen kästen.

j) versteh ich nicht, den beitrag.

k) _________________________ (1 zeile für Ihre eigenen gedanken.)

l) zu guter letzt: muss man doch auch immer eigentlich das gesamtpaket rechnen und schauen, wie viele kästen aufgestellt wurden und wie viele noch heile sind und darüber 1 statistik aufstellen über 1 vorher festgelegten zeitraum, um überhaupt sagen zu können, ob 1 projekt gescheitert ist oder nicht, d.h. vorher sich über die ziele klarwerden und die zielindikatoren festlegen, sonst bringt das alles nichts hier.

01.05. – ich glaube es ist eine demo gegen

– halt – nein, falsch!

es ist eine feier

es ist ja ein feier_tag
der arbeits_tag
„ein aufregender tag“!

Zitat Berlin – offizielles hauptstadtportal:

Straßenfeste, Party und Konzerte. Der 1. Mai in Berlin ist ein aufregender Tag. Das Zentrum der Feierlichkeiten rund um den „Tag der Arbeit“ ist Kreuzberg mit dem Myfest, aber auch stadtweit wird dieser Tag mit Veranstaltungen für die ganze Familie begangen, denn zu feiern gibt es reichlich.

na dann. see you in on at the street. wir sind überall um 18 uhr.